EAS 2018 

Programm 

Das Programmheft finden Sie hier zum Download.

 

 

 

Mittwoch, 28. Februar 2018
Hilton Hotel, Dresden

 

  

08:45      Begrüßung                                                                

09:00

Keynote Vortrag
Hydrogel basierte energieautonome Sensorsysteme

G. Gerlach, TU Dresden
09:30 Der Traum von Multikopter-Taxi. Ist Modularisierung der Schlüssel?
J. Walter, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
09:50 Personalisierte Funktion für interaktive Sensor- und Aktuator-Systeme
H. Grüger, Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme, Dresden
10:10- 10:40 Kaffeepause
10:40 Thermoelektrik für energieautarke Sensorsysteme
H.-F. Pernau, M. Jägle, M. Bartel, M. Benkendorf, J. Wöllenstein, Fraunhofer-Institut für physikalische Messtechnik IPM, Freiburg
11:00 Efficient CMOS Interface Circuits for Energy Harvesting of Ambient Vibrations
D. Sanchez2, C. Yifeng1, D. Hoffmann2, Y. Manoli1,2,3,
1) Institut für Mikrosystemtechnik - IMTEK, Universität Freiburg
2) Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung, Villingen-
    Schwenningen
3) Universität Freiburg
11:20 Energieautarkes Condition Monitoring System zur Überwachung von Bremskupplungen
K. Ylli, D. Hoffmann, A. Willmann, D. Stojakov, Y. Manolo, Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., Villingen-Schwenningen
11:40 CMOS-based electron spin detection for bioanalytics

A. Chu, Universität Stuttgart

12:00 Sens-o-Spheres - Anwendungen eines mobilen Sensorsystems in der Biotechnologie
T. Lauterbach, F. Lenk, T. Walther, Technische Universität Dresden;
M. Grösel, S. Lenk, SAAS GmbH, Bannewitz; T. Gernandt, R. Moll, IMST GmbH, Kamp-Lintfort; F. Seidel, D. Brunner, Ökoplast GmbH, Mittweida; T. Lüke, C. Hedayat, M.-J. Büker, Fraunhofer ENAS, Paderborn; A. Peters, e-nema GmbH, Schwentinental
12:20- 13:10 Mittagspause

 

 

13:10      Optische Leistungsversorgung für Sensorsysteme mittels photovoltaischer Laserleistungszellen

H. Helmers, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg

13:30 Systematischer Entwurf Plug-and-Play-fähiger Funksensoren mit Vibrations-Energy-Harvestern
B. Leistritz, W. Kattanek, E. Chervakova, S. Krug, S. Engelhardt,
A. Schreiber, IMMS Institut für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme GmbH, Ilmenau
13:50 Drahtlose Sensornetzwerke zur Überwachung großer Photovoltaikanlagen
P. Kölblin, P. Schröter, Universität Stuttgart
14:10 Drahtlose Sensornetze für die instrumentierte Dauerüberwachung historischer Bauwerke
M. Krüger, TU Graz
14:30 Energieeffiziente Baustellensicherung durch Sensornetzwerke mittels LPWAN und Cloud
K. Hahn, D. Krönert, S. Höhn, Universität Siegen;
G. Monheimius, Tammet Systems International GmbH, Iserlohn
14:50 Integrierter 3-µA-UHF-Dreiband-Simultan-Empfänger zur wartungsarmen Funkanbindung von Sensoren
H. Milosiu, F. Oehler, Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
15:10- 15:40 Kaffeepause

15:40 Low power kapazitiver Winkelsensor

K. Gintner, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

16:00 Sensorkonzept auf der Grundlage belastungsinduzierter Mikrowellenemission

A. Aman, Vollmann Group und Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, S. Hirsch, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

16:20 Energieautarke mechanische Spannungsanalyse sicherheitsrelevanter Verbindungselemente
T. Frank, A. Grün, M. Kerman, S. Herbst, S. Nieland, T. Ortlepp,
CiS Forschungsinstit für Mikrosensorik GmbH, Erfurt
17:00- 18:30 Führung durch das IPMS - Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme, Dresden
19:00 Abendveranstaltung im Pulverturm, Dresden

 

  

Donnerstag, 01. März 2018
Hilton Hotel, Dresden

 

 

08:30 Begrüßung
08:40

Keynote Vortrag
Smart Produzieren und intelligent Greifen in der SCHUNK Smart Factory

 M. Glück, SCHUNK GmbH & Co. KG, Lauffen am Neckar 
09:10 Anwendungsbeispiele für die Energieversorgung von Messsystemen in sich drehenden Maschinenelementen
D. Großkurth, F. Keil, Technische Universität Darmstadt, IES
09:30 Lokale Energieversorgung auf rotierenden Wellen am Beispiel eines Condition Monitoring Systems für Schiffsgetriebe
J. Esch, D. Hoffmann, D. Stojakiv, Y. Manoli, Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., Villingen-Schwenningen
09:50-10:20 Kaffeepause

 

 

10:20 Low Power Sensorplattform – wie werden meine Sensoren smart und IoT ready?

T. Ungan, endiio Engineering GmbH, Freiburg 

10:40 Thermoelektrische Energieversorgung subkutaner Implantate
J. Bernhardt, U. Verma, D. Hohlfeld, Universität Rostock
11:00 Berührungslose Energieübertragung für drahtlose Sensor- und Aktorsysteme
H.-C. Müller, A. Hennig, Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS, Duisburg
11:20 Magnetic resonance frequency tuning of energy harvester with multiple operating frequencies

S. Bouhedma, Y. Zheng, H. Hartwig, D. Hohlfeld, Universität Rostock

11:40 MEMS Energy-Harvester mit magnetischem Antrieb für autarke Sensoranwendungen in Präzisionswerkzeugen
L. Blohm, F. Lofink, J. Eichholz, T. Lisec,
T. Knieling, Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie
12:00- 12:50 Mittagspause

 

12:50      Energieversorgung von Sensoren in geschlossenen Rohrleitungen mit Hilfe piezoelektrischer Energy Harvester

N. Schwesinger, S. Keddis, Technische Universität München

13:10 Ladungspumpenkonzept für folienbasiertes Energy Harvesting in einem pneumatischen Kolben
D. Schillinger, Institut für Mikrosystemtechnik-IMTEK, Universität Freiburg, A. Meier, T. Hehn, Y. Manoli, Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung, Villingen-Schwenningen und Universität Freiburg
13:30- 15:00 Postersession und Kaffee

Synthese eindimensionaler oxidischer Nanostrukturen für den Einsatz als Sensorelemente 
M. Antoni, W. Ensinger, Technische Universität Darmstadt

Ionenleitende Nanoporen für den Einsatz als Sensorelement zur medizinischen Frühdiagnostik
I. Duznovic, M. El Khoury, M. Ali, H. F. Schlaak, W. Ensinger, Technische Universität Darmstadt

Skalierbare optoelektronisch gekoppelte Einzelzellüberwachung in Li-Ionen Batteriemodulen
C. Bolsinger, Universität Stuttgart - ipv

15:00 Kaffeepause

  

15:00    Extrem miniaturisierte Batterien für medizintechnische Mikrosysteme

R. Hahn, Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM), Berlin

15:20 Bipolarer 'ultra low voltage' DC-DC-Wandler-Chip mit MPPT für funkvernetzte Sensoren
P. Spies, M. Pollak, L. Mateu, Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen-Nürnberg
15:40

System zur kabellosen Daten- und Leistungsübertragung für biomedizinische Implantate 

J. Leicht1,2,3, D. Rossbach3, S. Stöcklin1, M. Sherif1, J. Hafner11,2,
P. Ruther1,2 , O. Paul1,2 , L. Reindl1,2,  M. Kuhl1,2, Y. Manoli1,2,3
1) Institut für Mikrosystemtechnik – IMTEK, Universität Freiburg
2) Universität Freiburg
3) Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.,  
    Villingen-Schwenningen

16:00 Closing Remarks

 Kooperationspartner

 
 
Impressum | © 2010 VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.