5. Deutscher AAL-Kongress  

Veranstalter 

Bundesministerium für Bildung und Forschung: Ideen zünden!

In der Forschung liegt der Schlüssel zur Innovation – und Innovationen sind der Motor für Wachstum und Wohlstand. Deutschland verfügt über hervorragende Voraussetzungen, da in den vergangenen Jahren die Weichen zugunsten von Wissenschaft, Forschung und Innovation neu gestellt wurden. Gleichzeitig stehen wir in den Bereichen Gesundheit, Klima- und Ressourcenschutz, Mobilität und Sicherheit vor enormen Herausforderungen. Gerade die Auswirkungen des demografischen Wandels markieren hier dringenden Handlungsbedarf. Um im globalen Wettbewerb um Talente, Technologie- und Marktführerschaft bestehen zu können, brauchen wir Forschergeist und Unternehmertum. Das BMBF verstärkte sein Engagement in diesem wichtigen Zukunftsthema durch die Einrichtung des neues Referats „Demographischer Wandel; Mensch-Technik-Kooperation“.

VDE: Der Verband für Zukunftstechnologien

Der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. ist mit über 36.000 Mitgliedern, davon 1.300 Unternehmen, einer der großen technisch-wissenschaftlichen Verbände Europas. Sein System ist weltweit einmalig: Der VDE vereint Wissenschaft, Normung und Produktprüfung unter einem Dach. Informations-, Kommunikations- und Medizintechnik sind zentrale Innovationsfelder, die der VDE fördert. In diesen Bereichen gehören Deutschland und Europa zur Weltspitze. Im VDE ist das Anwendungsgebiet „Ambient Assisted Living“ als fachbereichsübergreifendes Querschnittsthema aufgestellt. Die führende Position Deutschlands auf diesem Gebiet zu kommunizieren, zu festigen und auszubauen, ist ein wichtiges Ziel des VDE.

Organisation

  • Birgid Eberhardt, VDE e.V., Frankfurt/Main

  • Christiane Gmeinder, VDE e.V., Frankfurt/Main
  • Christine Weiß, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin

 Veranstalter

 Organisatoren

 Medienpartner

 Bronze Sponsor

 
 
Impressum | © 2010 VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.