AmE 2019 - Automotive meets Electronics 

Beste Beiträge 

Seit 2013 vergibt das Programmkomitee der AmE einen Preis für den besten Beitrag. Dabei wird sowohl der schriftliche Beitrag als auch der Vortrag gewürdigt. Die bisherigen Preisträger sind:

 

2018 Bernhardt Wandtner

Non-driving related Tasks in highly automated driving - Effects of Task modalities and mental workload on take-over performance
B. Wandtner, Opel Automobile GmbH, N. Schömig, WIVW GmbH,
G. Schmidt, Opel Automobile GmbH
 

2017 Kristin Fondahl

Automation beyond Self-Driving – The Role of Automotive Service Robots in
Automated Mobility Systems
K. Fondahl, S. Herold, B. Daryan, D. Schütz, M. Keller, Volkswagen Group Research, Wolfsburg 

2016 Christian Müller

Die Fahrerbeobachtung als wichtiger Baustein für autonomes Fahren - Fahrerzustandsanalyse zur Steigerung der Sicherheit und Erweiterung des HMI
C. Müller, Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid


2015 Martin Keller

Ein modellprädiktives Planungs- und Fahrzeugquerregelungsverfahren     zur Kollisionsvermeidung durch Notausweichmanöver
M. Keller, TU Dortmund; C. Haß, A. Seewald, TRW Automotive GmbH, Düsseldorf; 
T. Bertram, TU Dortmund

2014 Thomas Streubel

     Fahrverhaltenanalyse an Kreuzungen auf Basis von Fahrdaten
     T. Streubel, Adam Opel AG, Rüsselsheim; K. H. Hoffmann, TU Chemnitz

2013 Norman Franchi

     Automotive meets Adaptive Wireless Communication
     N. Franchi, R. Weigel, Friedrich-Alexander-universität Erlangen-Nürnberg;
     F. Spiteller, iSyst Intelligente Systeme GmbH, Nürnberg

 

 Medienpartner

 Sponsoren

 
 
Impressum | © 2010 VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.