AmE 2018 - Automotive meets Electronics 

Call for Papers 

    Den Call for Papers können Sie auf dieser Seite herunterladen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Einreichung von Beiträgen. Dort finden Sie eine Formatvorlage, die Abgabetermine und weitere Hinweise.

    Neue Deadline:

    Bitte schicken Sie uns Ihr Kurz-Abstract bis zum 29. September 2017.

     

     

     

    Themengebiete

    Anregung für Themen:

     

    ADAS

    Fahrerassistenz- und Unfallvermeidung
    Teil-, hoch- und vollautomatisiertes Fahren
    Kooperatives Fahren
    Sensorik, Datenfusion und Systemintegration

    Wahrnehmung des Fahrzeugumfelds                                                                          
    Umfeldmodellierung, Karten, Lokalisierung
    Car-to-X-Kommunikation, Security und Privacy
    Gesellschaftliche Akzeptanz, Ethik und rechtliche Rahmenbedingungen
     

    Connectivity

    Connectivity: Herausforderungen und Lösungen
    Smartphones und Tablets im Fahrzeug
    Konnektivitätsmodule, Router und Gateways
    Funktionserweiterung durch backend/cloud-basierte Dienste, Apps, Ad-Hoc-Netzwerke
    Das Fahrzeug als Bestandteil des Internet
    Mobilfunk und drahtlose Kommunikation
    Telematik Antennenmodule
    Daten- und Kommunikationssicherheit

     

    E/E-Architektur

    Wandel der E/E-Architektur
    Optimierung der Energieverteilung
    Netzwerktechnologien (Ethernet, Powerline,...)
    Modellbasierte Entwicklung & Simulation
    Zuverlässigkeit durch elektr. Komponenten
    Elektronik für neue Lichttechnologien (LED, Laser, OLED)

     

    Sensorik und Halbleiter

    Sensoren und Sensorsysteme für die Bereiche Powertrain (ICE und EV),
    Chassis Safety, Comfort, ADAS
    Sensoren und Halbleiter für die Automotive Infrastruktur
    (z.B. Ladetechnik, Connectivity)
    Neue Anforderungen durch Elektrifizierung und Automatisierung
    Neue Aufbau- und Verbindungstechniken im Fahrzeug
    Technologien zur Chip-Integration (SiP, PiP, 2 1/2D, 3D)
    Leistungshalbleiter

    Übergreifende Themen wie z.B. Simulation, Modellbildung und Mensch-Maschine-Interface reichen Sie bitte unter dem entsprechenden Anwendungsbereich ein.

 Medienpartner

 Sponsoren

 
 
Impressum | © 2010 VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.